Digital Asset Management BLOG

How to: Einfache Erweiterung von Taxonomien in FotoStation 7.0

Im Digital Asset Management wird der Begriff "Taxonomie" meist im Zusammenhang mit Keyword-Vergabe angewandt und hier bezeichnet hier einen "Schlagwortbaum". Wird ein untergeordnetes Wort dem Metadaten-Feld zugewiesen, bringt es automatisch die übergeordneten Begriffe mit und diese werden ebenfalls im Asset hinterlegt.

Achtung: Beim Anwenden dieses Tipps in einer Arbeitsgruppe
mit gemeinsamer Konfiguration auf einem Server muss nach der Anpassung im Menü "FotoStation > Konfigurationen verwalten > Nutzerkonfiguration auf den Server laden..." ausgeführt werden. Nur so wirkt sich die Anpassung auf alle Arbeitsgruppen-Mitglieder aus und liegt auch beim erneuten Starten (und Laden der aktuellen Konfiguration vom Server) wieder vor. Sollte mit lokalen Konfigurationen gearbeitet werden, müssen Sie ggf. Ihre Konfiguration lokal speichern und Ihrem Kollegen zur Anwendung weitergeben.

Bei Anwendung dieses Tipp in der Standalone-Version
Viel Spaß - legen Sie los. 


In der Metadaten-Bearbeitungsmaske findet sich je nach Gestaltung ein größeres Eingabefeld für Schlagworte. Im Beispiel befindet es sich in der übergreifenden Gruppe "Beschreibung".

Um ein einzelnes Keyword hinzuzufügen wird es in die Textzeile geschrieben und durch Klick auf "Zufügen" zugeordnet und in das darunter stehende größere Feld übernommen.

1. 

Eine Vielzahl zusammenhängender Schlagworte lassen sich aber auch leicht in einem Schritt - durch Nutzung der Taxonomie - hinzufügen.

Falls noch keine individualisierte Datei vorliegt oder Sie dies erweitern möchten klicken Sie auf den "+"-Button neben dem größeren Feld.

2. 

Die Datei "025.txt" öffnet sich in einem einfachen Texteditor (TextEdit, NotePad, WordPad o. ä.)

Die Vorgabe könnte etwa so aussehen:

3. 

Nun fügen Sie Ihre neuen Begriffe, ganz nach Ihren individuellen Anforderungen hinzu. 

Zur hierarchischen Einrückung nutzen Sie bitte Tabs (keine Leerzeichen!).

Anschließend speichern Sie die Datei wieder an gleicher Stelle unter gleichem Namen.

Sofort steht Ihnen der neue Schlagwortbaum in der FotoStation zu Verfügung:

Klicken Sie auf den blauen "Taxonimie"-Button. Das Schlagwortfenster öffnet sich.

  • Wählen Sie einen Begriff aus dem Schlagwortbaum
  • Markieren Sie "Elemente aller Ebenen bis hinunter zur Auswahl zufügen".
  • Klicken Sie auf den ">>"-Button in der Mitte des Fensters.
  • Das gewählte Schlagwort und die übergeordneten Begriffe werden der Schlagwortliste hinzugefügt.
  • Sollten Sie eines der übertragenen Worte doch nicht benötigen, können Sie es anklicken und durch Klick auf den Löschen(X)-Button rechts wieder entfernen.
  • Wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit ausgefüllt ist klicken Sie auf "OK".

Ein kleiner Tipp nebenbei..

Auch die Taxonomie-Funktion können Sie durch Nutzung von "Metadaten > Allen Markierten Text zufügen" (aus dem Menü) auf eine größere Auswahl Assets in einem Schritt anwenden und so einen Satz zusammenhängender Schlagworte hinzufügen.

Siehe auch:
How to: Metadaten mehrerer Dateien in einem Schritt bearbeiten